Zuletzt verwendete Dokumente - Nicht mehr über Kontextmenü löschbar?

23/08/2008 - 20:03 von Dirk Albiez | Report spam
Hallo Experten,

bei mir làuft Vista Ultimate 32 Bit ganz ordentlich, doch manchmal bringt
mich das OS zum Verzweifeln. ;-)

Wenn man im Startmenü auf "zuletzt verwendet" geht und dann das Kontextmenü
aufruft, steht dort normalerweise "zuletzt verwendete Dokumente löschen"
oder so.

Dieser Eintrag fehlt im Kontextmenü, so dass ich jetzt alle angezeigten
Dokumente per Rechtsklick auf "löschen" entfernen muss. Das ist nicht nur
aufwàndig sondern nervt mich auch ganz gewaltig.

Kann man das irgendwo wieder àndern und wenn ja, wo?

Gruß Dirk
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
23/08/2008 - 21:50 | Warnen spam
Dirk Albiez schrieb:

Hallo Experten,

bei mir làuft Vista Ultimate 32 Bit ganz ordentlich, doch manchmal
bringt mich das OS zum Verzweifeln. ;-)

Wenn man im Startmenü auf "zuletzt verwendet" geht und dann das
Kontextmenü aufruft, steht dort normalerweise "zuletzt verwendete
Dokumente löschen" oder so.

Dieser Eintrag fehlt im Kontextmenü, so dass ich jetzt alle
angezeigten Dokumente per Rechtsklick auf "löschen" entfernen muss.
Das ist nicht nur aufwàndig sondern nervt mich auch ganz gewaltig.

Kann man das irgendwo wieder àndern und wenn ja, wo?



Benutze die Systemwiederherstellung.
Ansonsten ist das Löschen dieser Eintràge gar nicht nötig, denn
sie werden nach Öffnen von Dateien automatisch aktualisiert.
Evtl. hilft es auch, wenn Du mit der rechten Maustaste auf die
Taskleiste klickst und "Eigenschaften" wàhlst. Entferne auf der
Registerkarte "Startmenü" das Hàkchen vor "Liste zuletzt geöffneter
Dateien speichern und anzeigen" und klicke auf "Übernehmen".
Melde Dich ab und wieder an. Setze das Hàkchen wieder und klicke
auf "Übernehmen" und "OK". Jetzt dürfte das Kontextmenü wieder
den vermissten Eintrag enthalten.

Helmut Rohrbeck [MVP]
http://www.helmrohr.de/Kontakt.htm
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!

Ähnliche fragen