Zuordnung der Datenquelle wird beim Serienbrief nicht gespeichert

31/10/2007 - 16:22 von Günter | Report spam
Hallo NG,

ich setze WORD 2003 (11.8134.8132) SP2 auf einem WIN XP Home SP2-Rechner
ein.

Das WORD-Hauptdokument wird mit der Datenquelle (TXT-Datei) über
"Datenquelle öffnen" verbunden und die Daten werden in WORD korrekt
dargestellt.

Das WORD Dokument wird gespeichert.
Beim nàchsten Aufruf dieses Dokuments muss ich die Datenquelle erneut
zuordnen, da die vorherige nicht automatisch zugeordnet wurde.

Hinweis: Die Datenquelle wird vorher immer wieder neu erzeugt, wenn die
Datenquelle nicht veràndert wird, wird die Datenquelle direkt erkannt.

Hat jemand eine Idee wie man das auch mit verànderter Datenquelle dauerhaft
zuordnen kann?

Gruss Günter
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
31/10/2007 - 17:55 | Warnen spam
Hallo Günter,

"Günter" schrieb im Newsbeitrag
news:fga6iu$4tt$03$

ich setze WORD 2003 (11.8134.8132) SP2 auf einem WIN
XP Home SP2-Rechner ein. Das WORD-Hauptdokument wird
mit der Datenquelle (TXT-Datei) über "Datenquelle öffnen" ver-
bunden und die Daten werden in WORD korrekt dargestellt.
Das WORD Dokument wird gespeichert. Beim nàchsten Aufruf.
dieses Dokuments muss ich die Datenquelle erneut zuordnen,
da die vorherige nicht automatisch zugeordnet wurde. Die Daten-
quelle wird vorher immer wieder neu erzeugt, wenn die Datenquelle
nicht veràndert wird, wird die Datenquelle direkt
erkannt.



der Name der Datenquelle wird hierbei nicht geàndert?

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Bitte alle Supportanfragen in die Newsgroup stellen.
http://support.microsoft.com/defaul...;pr=kbinfo

Ähnliche fragen