Zuordnung von Dateiendungen zu WPS-Klassen

22/11/2007 - 18:54 von Christoph Kloeters | Report spam
Servus!

Weiß jemand, ob und wie man die Zuordnung von Dateiendungen zu einer
WPS-Klasse einstellen kann? Und damit meine ich die Zuordnung zu
WPS-Klassen, nicht die Zuordnung zu einer Anwendung.

Hintergrund: ich habe eine Menge jpg-Dateien, die im Prinzip
blabla.##.jpg benannt sind, wobei das ## eine laufende Nummer ist. Nun
bekommt OS/2/eCS (leider) nicht gebacken, das Dateien mit mehreren
Punkten im Namen dem gleichen Typ angehören, wie Dateien mit nur einem
Punkt.

Für tyische Anwendungen löse ich das Problem, indem ich im AssoEdit
der Anwendung nicht nut *.Endung zuweise, sondern *Endung, also ohne
Punkt. Sehr hàufig kommt das zum Beispiel bei zip, tar, oder
mp3-Dateien vor.

Nun zum eigentlichen Problem: ich will die jpg-Dateien im Lightfolder
darstellen lassen und der achtet leider nicht auf die Endung einer
Datei, sondern auf die Klasse. Alles klar soweit? Wo also kann ich
einstellen, daß Dateien des Namens *jpg zur Klasse MMJpeg gehören?

Schönen Gruß,
Christoph
 

Lesen sie die antworten

#1 R. Hannes
22/11/2007 - 19:21 | Warnen spam
Christoph Kloeters schrieb:

Nun zum eigentlichen Problem: ich will die jpg-Dateien im Lightfolder
darstellen lassen und der achtet leider nicht auf die Endung einer
Datei, sondern auf die Klasse. Alles klar soweit? Wo also kann ich
einstellen, daß Dateien des Namens *jpg zur Klasse MMJpeg gehören?



Hallo/2,

mit Rexx geht das sicher (wie fast alles) aber eventuell ist es
einfacher mit Rename Enhancer den ersten Punkt z.B. durch einen
Tiefstrich zu ersetzen. Das geht mit dem Tool auch quer durch einen
Dateibaum. Wenn Du danach mit PMView den ganzen Laden per Skript
kopierst, sollten die Klassen automatisch drin sein (in der Kopie).

Tschüß Ralph

Ähnliche fragen