Zusammenstoss zweier Autos

07/10/2015 - 23:15 von Name | Report spam
2 Autos a 1000 kg fahren mit jeweils mit v m/s und stossen frontal zusammen.
Sie stossen also mit v m/s zusammen.
Der Impuls ist m*v00*10 kg m/s und hebt sich auf.
Die Energie, die vernichtet wird, ist 2*1/2 m v² = 1000 * 100 kg m²/s².

Fàhrt ein Auto jedoch mit 20 m/s gegen eine Betonmauer, wird eine Energie von 1/2 m v² = 500 * 400 kg m²/s² vernichtet,
das ist das doppelte.

Ist es also schlimmer, mit 20 m/s an eine Wand zu fahren als mit 10 m/s auf ein Auto, das mit 10 m/s entgegenkommt?
 

Lesen sie die antworten

#1 xBert
07/10/2015 - 23:25 | Warnen spam
Name schrieb:

2 Autos a 1000 kg fahren mit jeweils mit v m/s und stossen frontal
zusammen. Sie stossen also mit v m/s zusammen.
Der Impuls ist m*v00*10 kg m/s und hebt sich auf.
Die Energie, die vernichtet wird, ist 2*1/2 m v² = 1000 * 100 kg
m²/s².

Fà€hrt ein Auto jedoch mit 20 m/s gegen eine Betonmauer, wird eine
Energie von 1/2 m v² = 500 * 400 kg m²/s² vernichtet, das ist das
doppelte.

Ist es also schlimmer, mit 20 m/s an eine Wand zu fahren als mit 10
m/s auf ein Auto, das mit 10 m/s entgegenkommt?



Ja freilich. Weil die Wand tut ja relativ zu dir mit 20m/s auf dich
zukommen. So eine Wand ja viel schwerer als ein Auto ist.


xBert





news://freenews.netfront.net/ - complaints:

Ähnliche fragen