Zusammenzählen einer Spalte mit verschiedenen Begriffen, aber keine Pivot!

20/06/2010 - 22:01 von Sandra Meierfeld | Report spam
Ich möchte gerne meine Spalte zàhlen, aber nicht mit einer Pivottable.

Da die Spalte immer wieder geàndert werden soll, und die Berechnung
automatisch mitlaufen soll.

Das Ziel wàre, wenn ich anschließend einfach eine Tabelle hàtte, in der




September 08 3

November 08 10

Januar 08 17






steht.





Beispiel Spalte:






September 08

September 08

September 08

November 08

November 08

November 08

Dezember 08

Dezember 08

Dezember 08

Dezember 08

Dezember 08

Dezember 08

Dezember 08

Januar 09

Januar 09

Januar 09

Januar 09

Januar 09

Januar 09

Januar 09

Januar 09

Januar 09

Januar 09

Januar 09

Januar 09

Januar 09

Januar 09

Januar 09

Januar 09

Januar 09





Es wàre toll wenn ich einen Tipp bekommen würde



Sandra
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
20/06/2010 - 22:11 | Warnen spam
Hallo Sandra,

Am Sun, 20 Jun 2010 22:01:47 +0200 schrieb Sandra Meierfeld:

Ich möchte gerne meine Spalte zàhlen, aber nicht mit einer Pivottable.

Da die Spalte immer wieder geàndert werden soll, und die Berechnung
automatisch mitlaufen soll.



schau dir mal die Hilfe zur Funktion SUMMEWENN an. Deine Monate in
Spalte A, die zu summierenden Zahlen in B. Nun schreibst du deine Monate
ohne Duplikate nach Spalte E, dann in F1:
=SUMMEWENN(A:A;E1;B:B)
und entlang deiner Monatstabelle herunterziehen.


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP2 /2007 Ultimate SP2

Ähnliche fragen