Zuschnittberechnung

12/07/2008 - 12:23 von Dieter Eversmann | Report spam
Hallo,

ich muss den Bedarf an Rohmaterial berechnen.

Mir stehen Rohplatinen mit drei verschiedenen Ausgangsmassen zur
Verfügung, klein, mittel oder groß.

Ich muss nun meine Fertigplatinen mit möglichst wenig Verschnitt aus
den Rohplatinen fertigen.

Das heißt ermitteln welche meiner Rohplatine ich benötige, (klein,
mittel oder groß ) und wieviele Fertigplatinen ich aus einer
Rohplatine schneiden kann.

Zur Zeit tippe ich jedes mal die Werte in den Taschnerechner ein und
übertrage das Ergebnis in meine Excel Tabelle.
Manchmal erledige ich das ganze auch im Kopf ;-))

Es wàre klasse wenn ich den Vorgang direkt im Excel Blatt ausrechnen
könnte.

Ich stelle mir das ganze so vor, das ich mein Fertigmass, Lànge und
Breite, in meine Tabelle eintrage. Als Ergbnis öchte ich die otimale
Platine, also klein, mittel oder groß, erhalten und natürlich die
Menge der erhaltenen Fertigteile.

Leider komme ich aber mit meinen Möglichkeiten nicht weiter.

Es wàre prima wenn mir jemand ein Tipp geben kann wie ich das ganze
aufbauen mus.

Gruß

Dieter
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus \Perry\ Pago
12/07/2008 - 13:22 | Warnen spam
Hallo Dieter,

"Dieter Eversmann" schrieb im Newsbeitrag
news:

Ich stelle mir das ganze so vor, das ich mein Fertigmass, Lànge und
Breite, in meine Tabelle eintrage. Als Ergbnis öchte ich die otimale
Platine, also klein, mittel oder groß, erhalten und natürlich die
Menge der erhaltenen Fertigteile.




gib doch mal ein praktisches Beispiel Làngenabmessungen

Gruß
Klaus

Ähnliche fragen