Zuverlaessige Wirkleistungsmessgeraete

12/10/2007 - 08:24 von Oliver Rutsch | Report spam
Moin,

kennt eigentlich jemand zuverlàssige Wirkleistungsmessgeràte (die Teile
mit einem Steckdosenadapter) um den Standby-Verbrauch meiner diversen
Geràte messen zu können? Sagen wir mal so bis ca. 150 Euro?
Beim großen C gibt es Geràte mit 1% Genauigkeit, nur wird dem geneigten
Kàufer nicht verraten, worauf sich diese 1% beziehen. Wàre das auf den
Vollausschlag bezogen, dann hàtte man schon 35 W, also vollkommen
unbrauchbar. Mit zuverlàssig meine ich also eine Genauigkeit von 2-3 W,
vor allem im Messbereich von 0-100 W.
Meine eigenen Recherchen haben bis jetzt nicht so viel hergegeben, ich
befürchte allerdings, dass mein begrenztes Budget meinen Ansprüchen
nicht ganz gerecht wird, oder?
Hintergrund: Ich bin derzeit gerade dabei diverse 12 V China-Klötze
unter meinem Schreibtisch durch ein größeres Schaltnetzteil zu ersetzen
und würde natürlich auch gerne den Effekt direkt messen wollen.
Was meint ihr, Zeit für ein Bastelprojekt oder gibt's das schon?

Gruß, Oliver
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
12/10/2007 - 08:39 | Warnen spam
Oliver Rutsch schrieb:

Mit zuverlàssig meine ich also eine Genauigkeit von 2-3 W,
vor allem im Messbereich von 0-100 W.


[...]
Was meint ihr, Zeit für ein Bastelprojekt oder gibt's das schon?



Das Bastelprojekt hatten wir hier schon: Shunt am vorhandenen Geràt
vergrößern.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen