Zuverlässiger Nachfolger von MO?

15/09/2008 - 18:41 von Christian Müller | Report spam
Hallo Group,

bisher hatte ich meine Daten auf 3,5"-MODisketten gespeichert.
Die Disketten hatte ich dabei sowohl als Langzeit-Archiv genutzt,
als auch als Transfermedium zu meinen Außenstellen.

Der Datentransfer kann mittlerweile auch über USB-Stick oder
Speicherkarte abgewickelt werden, sodass meine MO-Disks nun nur
noch als Archiv dienen.
Den Medien traue ich zu, dass sie auch noch Jahrzehnte halten,
aber wie zuverlàssig werden die Laufwerke in einigen Jahren sein?
Ich müsste mir also entweder jetzt [noch, wo es Laufwerke gibt,]
ein oder zwei neue Laufwerke in Reserve halten oder auf ein
völlig anderes System umsteigen.


Was wàre àhnlich zuverlàssig wie MO?


Gruß Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 usenet
15/09/2008 - 22:23 | Warnen spam
Christian Müller wrote:

Was wàre àhnlich zuverlàssig wie MO?



Wofür? Für Transfer von großen Datenmengen würde ich LTO3 oder 4 nehmen,
wenn es wirklich große Mengen sind (zig Terabyte). Als Archiv ... auch
LTO, aber eben alle drei Jahre umkopieren. UDO ist ziemlich teuer und BD
... naja. Gemischte Erfahrungen. Zwei Jahre alte Medien haben nicht
einen Bitfehler, drei Monate alte der selben Marke dagegen auf jedem
Medium.

Grüße
Götz
http://www.knubbelmac.de/

Ähnliche fragen