Zwei ähnliche Schlüsse mit unähnlichen Ergebnissen

04/10/2015 - 12:24 von WM | Report spam
Für jede Cantor-Liste ergibt sich:

Für alle n in |N: Zeile n enthàlt nicht die Antidiagonale.
==> Die Menge aller Zeilen enthàlt nicht die Antidiagonale.

Für die spezielle Dreiecksmatrix*)

1
11
111
...

ergibt sich dagegen:

Für alle n in |N: Zeile n überdeckt nicht aleph_0 Spalten.
==> Die Menge aller Zeilen überdeckt aleph_0 Spalten.

Die Luft wird dünner in der Matheologie!

*) Auch die Cantor-Liste kann übrigens als Dreiecksmatrix geschrieben werden, denn Ziffern jenseits der Diagonale spielen keine Rolle. Das Diagonalargument betrifft grundsàtzlich nur rationale Zahlen und beweist allenfalls, dass die Menge aller rationalen Zahlen keine irrationale Zahl enthàlt.

Gruß, WM
 

Lesen sie die antworten

#1 Sam Besi
04/10/2015 - 12:44 | Warnen spam
WM faselt:

Die Luft wird dünner in der Matheologie



LOL

!



Hoffentlich merkt das keiner in der grossen, weiten Welt,
sonst bringt die Welt dir noch die Fields-Medaille, bevor
du (bitte bald) in die Reihen der dümmsten Clowns auffàhrst.

Ähnliche fragen