zwei Datums(felder) aus Zeichenkette/Memo 'fischen' ?

06/07/2009 - 11:47 von Steffen Brose | Report spam
Hallo Miteinander,
Josef, Thomas und Gunter haben mir
schon sehr bei 'Suche nach passenden Feldinhalten in einem Memo'
- mit Instr + mid - geholfen und Vieles funktioniert auch schon sehr gut.


Jetzt habe ich folgendes Problem und die Anfrage:

Folgende Geschichte kann in den Memos in zig Varianten auftreten.
Es gibt nur eine Gemeinsamkeit: zwei Datumsangaben, welche aber widerum
in zig Varianten geschrieben sein können und an völlig unterschiedlichen
Stellen stehen
(ab Beginn).


Ginge es irgendwie die zwei Datumsangaben da auto 'rauszufischen' ?

Es kommt z.Bsp. vor:

Beginn und Ende der Auftragsausführung: Anfang: 1. Sept. 2009 Ende: 28. Feb.
2010

oder auch:

Ausführungsbeginn: 01.07.09 Ausführungsende: 10.08.09

oder auch:

Beginn und Ende der Auftragsausführung: Geplanter Ausführungszeitraum:
Beginn: .ab 21. Sept. 2009 - Ende: 31. Dez. 2011.


Könnte man alles so "wegschneiden"/filtern, dass nur noch die beiden
Datumsangaben übrig bleiben
... und diese dann Variablen übergeben.

Danke für Eure Hilfe/Tipps

Gruß Steffen
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Doerbandt
06/07/2009 - 12:11 | Warnen spam
Hallo, Steffen,

Steffen Brose:

Folgende Geschichte kann in den Memos in zig Varianten auftreten.
Es gibt nur eine Gemeinsamkeit: zwei Datumsangaben, welche aber widerum
in zig Varianten geschrieben sein können und an völlig unterschiedlichen
Stellen stehen
(ab Beginn).

Ginge es irgendwie die zwei Datumsangaben da auto 'rauszufischen' ?

Es kommt z.Bsp. vor:

Beginn und Ende der Auftragsausführung: Anfang: 1. Sept. 2009 Ende: 28. Feb.
2010

oder auch:

Ausführungsbeginn: 01.07.09 Ausführungsende: 10.08.09

oder auch:

Beginn und Ende der Auftragsausführung: Geplanter Ausführungszeitraum:
Beginn: .ab 21. Sept. 2009 - Ende: 31. Dez. 2011.

Könnte man alles so "wegschneiden"/filtern, dass nur noch die beiden
Datumsangaben übrig bleiben
... und diese dann Variablen übergeben.



ich denke, dass wir hier beliebig (z.B. unvollstàndiger) Beispiele
konstruieren koennen, die es sogar einem Menschen schwer machen
würden, die korrekte Loesung zu finden. Sprich: ich denke,
automatisieren ist nicht. Vielleicht geht eine halbautomatische
Lösung, wo ein Mensch von Dir ein Formular bekommt, in dem er die
entsprechenden Datumsbereiche markiert und dann weiter klickt?

Gruss - Mark

Informationen fuer Neulinge in den Access-Newsgroups unter
http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Bitte keine eMails auf Newsgroup-Beitràge senden.

Ähnliche fragen