Zwei Deckenlampen getrennt schalten - nur ein Kabel/Schalter vorhanden

10/08/2009 - 12:35 von Jan Richert | Report spam
Hallo,

in einem Raum ist nur eine Deckenleuchte vorgesehen. Ich möchte aber
zwei anbringen und diese auch noch getrennt schalten können.

Variante A: Nun hatte ich mir als eine Möglichkeit überlegt, eine der
Lampen mit einer funkschaltbaren Glühbirnenfassung zu versehen. Das
scheitert aber daran, dass diese Fassungen nach jeder Stromunterbrechung
neu für den verwendeten Sender programmiert werden müssen. Und der Strom
würde ja immer unterbrochen, wenn ich mit dem Wandschalter die andere
Lampe schalte. Auch kann bei dieser Variante die funkgesteuerte Lampe
nur zugeschaltet werden, wenn die andere gerade an ist, da ich dort ja
den Strom abzapfe.

Variante B: Eine der Deckenleuchten mit einem Zugseilschalter versehen.
Nicht bei jeder Leuchtenart einfach möglich und auch hier kann die
Zugseillampe nur brennen, wenn die andere gerade an ist.

Variante C: Hier frage ich euch - was geht noch? Gibt es Schaltungen,
bei denen ich durch mehrfaches Ein-/Ausschalten des Lichtschalters
bestimme, ob eine, beide oder gar keine Lampe brennt? Wie nennen sich
solche Schaltungen? Sowas würde ich dann an der Decke anbringen und von
dort zu den beiden Leuchten verkabeln.

Danke

Jan
 

Lesen sie die antworten

#1 Guido Grohmann
10/08/2009 - 12:51 | Warnen spam
Jan Richert schrieb:
Hallo,

Variante C: Hier frage ich euch - was geht noch? Gibt es Schaltungen,
bei denen ich durch mehrfaches Ein-/Ausschalten des Lichtschalters
bestimme, ob eine, beide oder gar keine Lampe brennt?



Ja, die gibt es.

Wie nennen sich
solche Schaltungen? Sowas würde ich dann an der Decke anbringen und von
dort zu den beiden Leuchten verkabeln.



Das wird mit Relais realisiert, diese Relais werden aber üblicherweise
nicht mit Netzspannung, geschalten sondern z.B. mit 12 V (ich habe
neulich aber auch ein 8V-relais gesehen) und die Relais sitzen
normalerweise auch in der Elektro-Verteilung.

Guido

Ähnliche fragen