Zwei DVD-Brenner - wie jumpern?

25/04/2008 - 21:18 von Ralf Brinkmann | Report spam
Als ich vor 6 Jahren meinen neuen Pentium 4 von Dell bekam, waren ein
reiner DVD-Player von Samsung und ein DVD-Brenner von NEC eingebaut und
beide so gejumpert:

C S M
8 : :

Hat auch die ganze Zeit alles funktioniert.

Jetzt habe ich einen neuen LG-Brenner (GSA-H55L) und einen
Pioneer-Brenner (115D). Ein Kollege sagte mir, dass man solche Geràte
generell eher als Slave jumpern und die Stellung "C" nicht benutzen
sollte (oder so). Solange ich den alten Samsung zusammen mit dem LG
benutzt habe, hat es noch in der vorherigen Version, also beide auf "C",
funktioniert.

Was hat es denn nun damit auf sich und was ist richtig?

Gruß, Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Paul
25/04/2008 - 21:25 | Warnen spam
Ralf Brinkmann schrieb:

Als ich vor 6 Jahren meinen neuen Pentium 4 von Dell bekam, waren ein
reiner DVD-Player von Samsung und ein DVD-Brenner von NEC eingebaut
und beide so gejumpert:

C S M
8 : :

Hat auch die ganze Zeit alles funktioniert.

Jetzt habe ich einen neuen LG-Brenner (GSA-H55L) und einen
Pioneer-Brenner (115D). Ein Kollege sagte mir, dass man solche Geràte
generell eher als Slave jumpern und die Stellung "C" nicht benutzen
sollte (oder so). Solange ich den alten Samsung zusammen mit dem LG
benutzt habe, hat es noch in der vorherigen Version, also beide auf
"C", funktioniert.

Was hat es denn nun damit auf sich und was ist richtig?



"C" heißt "Cable Select" und mit einem aktuellen, korrekten Kabel
funktioniert das ganze so wie gewünscht: Die Laufwerke nehmen die
Funktion an, die durch die Position am Kabel vorgegeben wird.

Gruß
Henning
henning paul home: http://home.arcor.de/henning.paul
PM: , ICQ: 111044613

Ähnliche fragen