Zwei Mal Standart Audiogerät (HDMI) definieren

22/06/2015 - 20:45 von Markus Lesch | Report spam
Hallo Gemeinde,

der hier vorhandenen Media-PC hat Win7 drauf und eine Nvidia 470-Graka
drin.
An dem PC sind via HDMI/DVI zwei Fernseher angeschlossen.
Der Ton wird über die HDMI/DVI-Ausgànge mit an die TV-Geràte geliefert.
Im Nvida-Treiber sind auch beide TVs als Audiogeràt gelistet, zur
Einstellung soll aber die windowseigene-Konfiguration verwendet werden.
Das Problem besteht aber nun darin, daß die windowseigene Konfiguration
immer nur ein Standartgeràt zulàßt, sodaß immer nur der jeweils
angewàhlte TV den Ton bekommt, wobei das Bild natürlich bei beiden
wiedergegeben wird.
Wie ist es hinzubekommen, daß Windows beide HDMI/DVI-Ausgànge als
Standartgeràt akzeptiert?
Ein Versuch mit dem Programm "Audio Repeater" schlug fehl. Zwar konnte
man den Ton umleiten, doch ruckelte der Ton reichlich, obwohl der Cache
hochgedreht war.

Habt Ihr da einen Tip?

Gruß
 

Lesen sie die antworten

#1 Detlef Meißner
22/06/2015 - 19:48 | Warnen spam
Am 22.06.2015 um 20:45 schrieb Markus Lesch:

Wie ist es hinzubekommen, daß Windows beide HDMI/DVI-Ausgànge als
Standartgeràt akzeptiert?


^^
So etwas gibt es nicht!

Detlef

Ähnliche fragen