Zwei +V Schaltnetzteile zu +/-V zusammenschalten?

08/09/2008 - 19:16 von Nikolaus Riehm | Report spam
Hallo,

kann man sorglos zwei Schaltnetzteile mit +12V Ausgang zu einer
symmetrischen Versorgung von +/-12V zusammenschalten (wie bei
làngsgeregelten PSUs) oder schießt da irgend etwas in der
Schaltnetzteil-Architektur quer? Kenne mich im Detail nicht mit
Schaltreglern aus und will die oder mich nur ungern grillen...

Grüße, Niko

PS: hab' die noch nicht weiter ausprobiert, aber falls sie ohne Last
nicht anlaufen, was eignet sich da am besten als Dummy-Load?
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Fittig
08/09/2008 - 19:30 | Warnen spam
Nikolaus Riehm schrieb:

kann man sorglos zwei Schaltnetzteile mit +12V Ausgang zu einer
symmetrischen Versorgung von +/-12V zusammenschalten (wie bei
làngsgeregelten PSUs) oder schießt da irgend etwas in der
Schaltnetzteil-Architektur quer?



Sollte normalerweise gehen. Machen wir bei unseren Anlagen auch. In
dem Fall für +/- 24 Volt und +/- 12 Volt

Kenne mich im Detail nicht mit
Schaltreglern aus und will die oder mich nur ungern grillen...

PS: hab' die noch nicht weiter ausprobiert, aber falls sie ohne Last
nicht anlaufen, was eignet sich da am besten als Dummy-Load?



Ein passender Widerstand

Ähnliche fragen