Zwei Probleme

11/07/2014 - 13:23 von Klaus Ketelaer | Report spam
Hallo zusammen,

in den letzten Tagen habe ich mir mal wieder, wie schon
zig mal zuvor, einen Wolf gesucht, um irgend eine Lösung
zu finden, um mit VB die CPU-Temperatur und die Drehzahl
der Lüfter auszulesen. Hat von Euch vielleicht jemand eine
Lösung parat?

Mein zweites Problem wàre, wie ich anstelle, unter VB
ca. 12-15 GB Daten in den Arbeitsspeicher einzulesen.
(Würde mir gerne eine Kopierroutine schreiben, die den
Speicher bis zum Anschlag nutzt, und so meine Platten
schont).

Ist das mit VB überhaupt möglich? meine bisherigen Tests
lassen mich langsam zweifeln.

Gruß

Klaus
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Zimmermann
11/07/2014 - 13:34 | Warnen spam
Hallo Klaus,

Am 11.07.2014 13:23, schrieb Klaus Ketelaer:

in den letzten Tagen habe ich mir mal wieder, wie schon
zig mal zuvor, einen Wolf gesucht, um irgend eine Lösung
zu finden, um mit VB die CPU-Temperatur und die Drehzahl
der Lüfter auszulesen. Hat von Euch vielleicht jemand eine
Lösung parat?



dazu kann ich dir leider nichts mitteilen.

Mein zweites Problem wàre, wie ich anstelle, unter VB
ca. 12-15 GB Daten in den Arbeitsspeicher einzulesen.
(Würde mir gerne eine Kopierroutine schreiben, die den
Speicher bis zum Anschlag nutzt, und so meine Platten
schont).



Wo genau ist hier dein Problem? Geht es lediglich um einen
Kopiermechanismus von a nach b mittels VB oder müssen diese Daten im
Zugriff gehalten werden?

Ist das mit VB überhaupt möglich? meine bisherigen Tests
lassen mich langsam zweifeln.



Was das Kopieren anbelangt nicht mit reinen VB-Mitteln, sondern nur
unter Zuhilfenahme der Windows-API, da die Dateigröße, welche VB mittels
Open öffnen kann, maximal roundabout 2GB betragen darf.

Gruß,
Christian

Ähnliche fragen