Zwei Rätsel über Wahrscheinlichkeiten

18/10/2013 - 10:53 von Nomen Nescio | Report spam
A hat die Wahrscheinlichkeit 30%, B die 40%

Die Wahrscheinlichkeit, dass A und B ist gleich 0,30*0,40 = 12%
Die Wahrscheinlichkeit, dass A aber nicht B ist gleich 0,30*(1-0,40) 0,30 *0,60 = 18%
Die W'keit, dass nicht A, aber B ist: (1-0,30)*0,40 = 0,70*0,40 = 28%
Die W'keit, dass weder A, noch B: (1-0,30)*(1-0,40) = 42%
Damit haben wir den gesamten Wahrscheinlichkeitsraum W=1 in 4 disjunkte
Fàlle aufgeteilt, da 12+18+28+42 = 100.

Jetzt will ich berechnen, wie groSS die Wahrscheinlichkeit ist, dass A
oder (im logischen Sinne) B der Fall ist:
0,3+0,4 = 0,7
Andererseits: 18%+28%+12% = 58%.

Weiterhin: Ich weiSS, dass A der Fall ist und will nun wissen, wie groSS
die Wahrscheinlichkeit ist, dass B der Fall ist:
Nehme ich: 0,12/0,18 = 1/3
Dagegen: 0,12/0,3 = 0,4

Kann mir jemand dabei helfen?
 

Lesen sie die antworten

#1 karl
18/10/2013 - 11:07 | Warnen spam
Am 18.10.2013 10:53, schrieb Nomen Nescio:
A hat die Wahrscheinlichkeit 30%, B die 40%

Die Wahrscheinlichkeit, dass A und B ist gleich 0,30*0,40 = 12%
Die Wahrscheinlichkeit, dass A aber nicht B ist gleich 0,30*(1-0,40) > 0,30 *0,60 = 18%
Die W'keit, dass nicht A, aber B ist: (1-0,30)*0,40 = 0,70*0,40 = 28%
Die W'keit, dass weder A, noch B: (1-0,30)*(1-0,40) = 42%
Damit haben wir den gesamten Wahrscheinlichkeitsraum W=1 in 4 disjunkte
Fàlle aufgeteilt, da 12+18+28+42 = 100.

Jetzt will ich berechnen, wie groSS die Wahrscheinlichkeit ist, dass A
oder (im logischen Sinne) B der Fall ist:
0,3+0,4 = 0,7


Äh, was für eine W-keit soll das sein.

Andererseits: 18%+28%+12% = 58%.

Weiterhin: Ich weiSS, dass A der Fall ist und will nun wissen, wie groSS
die Wahrscheinlichkeit ist, dass B der Fall ist:
Nehme ich: 0,12/0,18 = 1/3
Dagegen: 0,12/0,3 = 0,4

Kann mir jemand dabei helfen?



Ja, lies mal einen Text über die Grundlagen der W-rechnung.

Ev.:

http://de.wikipedia.org/wiki/Wahrsc...tsrechnung

Sonst wird das nix.

Ciao

Karl

Ähnliche fragen