Zwei Subnetze zwischen zwei Rechnern

03/03/2010 - 22:26 von Paul Schmitz-Josten | Report spam
Hallo nochmal,

wie im anderen Thread gesagt, will ich nun die zwei PCs via WLAN mit dem
DSL-WLAN-Router Speedport verbinden und parallel ein LAN aufziehen, damit
beide Rechner auf die Netzwerk-Festplatte zugreifen können.

Wenn ich Ralf richtig verstanden habe, dann muss ich bei meiner
Konfiguration beachten, dass das WLAN-Netz auf der einen und das LAN-Netz
auf der anderen Seite getrennte Subnetze sind.

Heißt das, dass im TCP/IP der LAN-Verbindungen z.B. 192.168.1.xxx
einzutragen ist und bei den WLAN-Verbindungen 192.168.2.xxx?
(natürlich auch bei den anderen angeschlossenen Geràten)

War's das schon?

Wird es nicht stören, dass die Rechner "rechtsrum" und "linksrum" verbunden
sind? (Z.B. bei Daten- oder Druckerfreigaben)

Optimistische Grüße,

Paul
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
03/03/2010 - 22:50 | Warnen spam
Paul Schmitz-Josten schrieb:

wie im anderen Thread gesagt, will ich nun die zwei PCs via WLAN mit
dem DSL-WLAN-Router Speedport verbinden und parallel ein LAN
aufziehen, damit beide Rechner auf die Netzwerk-Festplatte zugreifen
können.

Wenn ich Ralf richtig verstanden habe, dann muss ich bei meiner
Konfiguration beachten, dass das WLAN-Netz auf der einen und das
LAN-Netz auf der anderen Seite getrennte Subnetze sind.

Heißt das, dass im TCP/IP der LAN-Verbindungen z.B. 192.168.1.xxx
einzutragen ist und bei den WLAN-Verbindungen 192.168.2.xxx?
(natürlich auch bei den anderen angeschlossenen Geràten)



Ja.
Die .1.xxx dürfen keinen Gateway- und DNS-Eintrag haben.

War's das schon?



Noch nicht ganz. Deaktiviere auf den WLAN-Verbindungen NetBios über TCP/IP,
den MS-Client und die Datei- und Druckerfreigabe, damit dieser ganze Kram
nur noch über die LAN-Verbindung làuft.

Wird es nicht stören, dass die Rechner "rechtsrum" und "linksrum"
verbunden sind? (Z.B. bei Daten- oder Druckerfreigaben)



Dann nicht mehr.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen