Forums Neueste Beiträge
 

zwei tabellen aggregieren

28/11/2007 - 13:45 von ebassti | Report spam
Hallo!
Bin neu hier und auch recht grün hinter den Ohren was Access angeht.
Habe ein Problem, das mir eigentlich sehr einfach erscheint, bekomme
es dennoch nicht hin.
Habe zwei Tabellen folgender Art. In der ersten Spalte stehen Namen
und in der zweiten Spalte die Anzahl von Kuchenstücken. Es gibt eine
Schnittmenge zwischen beiden Tabellen in Bezug auf die Namen.
Die Tabellen sollen nun so aggregiert werden, dass jeder Name in der
ersten Spalte nur einmal auftaucht und in der zweiten Spalte die
zugehörigen Kuchenstücke gegebenenfalls addiert werden. Es gibt aber
in beiden Tabellen auch Namen mit zugehöriger Kuchenstückanzahl, die
jeweils nur in einer der beiden Tabellen vorkommen. Diese werden
einfach drangehàngt.
Im Endeffekt sollen also die Kuchenstücke unter der Nebenbedingung
gleicher Name addiert werden.
Kann mir jemand helfen?
Danke
 

Lesen sie die antworten

#1 Henry Habermacher
28/11/2007 - 14:50 | Warnen spam
Hallo ebassti

ebassti wrote:
Bin neu hier und auch recht grün hinter den Ohren was Access angeht.
Habe ein Problem, das mir eigentlich sehr einfach erscheint, bekomme
es dennoch nicht hin.



Ja, das merkt man. Bitte stelle den Realnamen ein und lies' mal die Infos
für Neulinge, die hier regelmàssig gepostet werden.

Habe zwei Tabellen folgender Art. In der ersten Spalte stehen Namen
und in der zweiten Spalte die Anzahl von Kuchenstücken. Es gibt eine
Schnittmenge zwischen beiden Tabellen in Bezug auf die Namen.
Die Tabellen sollen nun so aggregiert werden, dass jeder Name in der
ersten Spalte nur einmal auftaucht und in der zweiten Spalte die
zugehörigen Kuchenstücke gegebenenfalls addiert werden. Es gibt aber
in beiden Tabellen auch Namen mit zugehöriger Kuchenstückanzahl, die
jeweils nur in einer der beiden Tabellen vorkommen. Diese werden
einfach drangehàngt.
Im Endeffekt sollen also die Kuchenstücke unter der Nebenbedingung
gleicher Name addiert werden.



Tönt wie eine Prüfungsaufgabe!

Dennoch (ausnahmsweise) ein Tip: Öffne den Abfrage Editor und füge dort
beide Tabellen hinzu. Ziehe dann von der ersten Tabelle die ID der Person
(oder der Name, weiss halt nicht wie das aufgebaut ist) auf das gleiche Feld
in der Tabelle Kuchenstuecke. Dann ziehst Du den Namen der Person in den
unteren Bereich des Abfrageeditors (in das Grid). Im Zweiten Feld gibst Du
"gefressen: Sum(AnzahlKuchenstuecke)" Dann stellst Du noch die Gruppierung
ein (dazu musst Du Dir die Gruppierungsspalte anzeigen lassen) und stellst
die Sortierung wie gewünscht ein. Und nun làsst Du die Abfrage laufen.

Die Feldnamen musst Du natürlich noch anpassen.
Am Schluss solte etwas in der Art in der SQL Ansicht stehen (ungetestet)

SELECT Mitarbeiter.Mitarbeitername, Sum(AnzahlKuchenstuecke) AS gefressen
FROM Mitarbeiter INNER JOIN Kuchenstuecke ON Mitarbeiter.MitarbeiterID =
Kuchenstuecke.MitarbeiterID
GROUP BY Mitarbeiter.Mitarbeitername
ORDER BY Mitarbeiter.Mitarbeitername

Falls Du eine schlechte Note für diese Prüfungsaufgabe bekommst, will ich
nichts davon wissen ;-)

Gruss
Henry

Microsoft MVP Office Access
Keine E-Mails auf Postings in NGs. Danke.
Access FAQ www.donkarl.com

Ähnliche fragen