Zwei Tabellen oeffnen

07/10/2007 - 23:35 von puck | Report spam
Guten Abend!
Eben wird mir von meinem Bruder ein Excelproblem geschildert, dass mir neu
ist:
Es wird eine bestehende Tabelle 1 geöffnet. Alles ok. Mit dem Icon "oben
links" öffne ich eine neue Tabelle und... die Tabelle 1 ist nicht mehr zu
sehen, auch nicht mit Alt-Tab oder mit der Schaltflàche in der Taskleiste.
Im Taskmanager steht nur eine Excelanwendung mit dem zuletzt geöffneten
namen. Wird dsa Blatt geschlossen, ist das zuerst geöffnete Blatt wieder
da. Wie kann ich beide Blàtter parallel durch Umschalten sehen?

Wenn ein zweiter Exceltask geöffnet wird kann ich weiterhin zwischen
beiden Exceltask wechseln.

MfG
GvB
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
07/10/2007 - 23:29 | Warnen spam
Grüezi Gebhard

Gebhard von Busse schrieb am 08.10.2007

Es wird eine bestehende Tabelle 1 geöffnet. Alles ok. Mit dem Icon "oben
links" öffne ich eine neue Tabelle und... die Tabelle 1 ist nicht mehr zu
sehen, auch nicht mit Alt-Tab oder mit der Schaltflàche in der Taskleiste.
Im Taskmanager steht nur eine Excelanwendung mit dem zuletzt geöffneten
namen. Wird dsa Blatt geschlossen, ist das zuerst geöffnete Blatt wieder
da. Wie kann ich beide Blàtter parallel durch Umschalten sehen?

Wenn ein zweiter Exceltask geöffnet wird kann ich weiterhin zwischen
beiden Exceltask wechseln.



Vermutlich ist in den Optionen im Register 'Ansicht' der Haken entfernt
worden bei [x] Fenster in Taskleiste.

Beide Mappen dürften nach wie vor geladen sein, aber nicht in der
Taskleiste sichtbar, daher kannst Du auch nicht mit Alt+Tab umschalten,
denn diese Windows-Tastenkombination schaltet zwischen den geöffneten
Applikationen um.

Versuche es doch mal in Excel selbst mit Menü: 'Fenster' und dann ganz
unten die andere Mappe anzuwàhlen.

Oder verwende die Excel-Tastenkombination Alt/F/1 resp. 2 für die jeweils
andere Mappe.




Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Win XP Pro SP-2 / xl2003 SP-2]
Microsoft Excel - Die ExpertenTipps

Ähnliche fragen