Zweite Partition auf USB-Stick

10/12/2011 - 12:23 von Jürgen Meyer | Report spam
Ich habe Win 7 Ultimate.
Der Stick ist NTFS formatiert.

Ich habe meinem USB-Stick mit Easeus Partition Master eine zweite
Partition gegönnt. Allerdings gab es folgende Warnung:

Windows only recognize the first primary partition on a removable
device. If no primary partition, only the first logical partition is
recognized.

Die Warnung hat sich auch bestàtigt.

Neugierig wie ich bin, habe ich den Rechner mal von einer Ubuntu-CD
gestartet. Die beiden Partitionen auf dem USB-Stick wurden einwandfrei
erkannt und sind auch nutzbar.

Technisch ist es also möglich.

Gibt es von MS ein Update, das den Zugriff auf alle Partitionen
ermöglicht?

Gruß
Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Reibenstein
10/12/2011 - 13:15 | Warnen spam
Jürgen Meyer schrieb:

Ich habe Win 7 Ultimate.
Der Stick ist NTFS formatiert.

Ich habe meinem USB-Stick mit Easeus Partition Master eine zweite
Partition gegönnt.



Was jetzt? Entweder ist der Stick formatiert (angeblich mit NTFS) oder
partitioniert. Die beiden Angaben widersprechen sich.

Allerdings gab es folgende Warnung:

Windows only recognize the first primary partition on a removable
device. If no primary partition, only the first logical partition is
recognized.

Die Warnung hat sich auch bestàtigt.



Das kann eigentlich nicht sein.

Ich habe auch schon mal einen Stick mit 2 Partitionen versehen (mit
Paragon Partition Magic) und konnte problemlos beide Partitionen
formatieren (eine mit NTFS, die andere mit FAT) und anschließend unter
verschiedenen Windows-Versionen (XP, 2000, Vista) benutzen. Auch eine
meiner externen USB-Festplatten hat 2 Partitionen.

Sollte dieses Feature etwa bei Windows 7 entfernt worden sein? Das wàre
ein echtes Manko.

Gruß. Claus

Ähnliche fragen