Forums Neueste Beiträge
 

Zweiten Exchange-Server einbinden.

17/09/2008 - 16:25 von Dima | Report spam
Hallo,

wegen des bald erreichten Limits des Informationsspeichers von 70 GB auf
dem ersten Exchange-Server, ist der Plan der einen zusàtzlichen Exchange
Server in die Domàne einzubinden.

Da ich sowas noch nie gemacht habe, würden mich folgende Fragen zum
Installationsablauf interessieren:

1. Der neue Exchange-Server muss höchstwahrscheinlich in die Domàne
aufgenommen werden. Sollte man diesen als Member-Server aufnehmen, oder
als Domànencontroller?

2. Wie verlàuft die Installation des Exchange in etwa? Vorallem, wo
stellt man es ein, dass der Exchange-Server an einen weiteren angehàngt
werden soll?
Gibt es Evtl. eine detaillierte Dokumentation?
Bisher fand ich nur das hier:
http://technet.microsoft.com/en-us/...y/bb124186(EXCHG.65).aspx

Das Ziel:
Beim anlegen eines neuen Benutzers mit Postfach, sollten optimalerweise
zwei Exchange server im Klappmenü zur Auswahl stehen, sodass ich wàhlen
kann, auf welchem Exchange-Server der Informationsspeicher verwendet
werden soll.


Ich hoffe es ist einigermaßen klar was ich in etwa anstrebe :)

Danke schonmal!
 

Lesen sie die antworten

#1 Roger Wassner
17/09/2008 - 16:44 | Warnen spam
Hallo,

wegen des bald erreichten Limits des Informationsspeichers von 70 GB auf
dem ersten Exchange-Server



75 GB :-)
ab E2K3 SP2

ist der Plan der einen zusàtzlichen Exchange Server in die Domàne
einzubinden.



mh eine Frage,
wàre es nicht erst eine Idee über "Aufràumen" nachzudenken, bevor eine
weitere Exchange Server Lizenz und Hardware in Betrieb genommen wird?
Meistens sind es ja nicht die Mails die soviel "Platz" in Anspruch nehmen,
sondern Attachments.

1. Der neue Exchange-Server muss höchstwahrscheinlich in die Domàne
aufgenommen werden. Sollte man diesen als Member-Server aufnehmen, oder
als Domànencontroller?



Best Practise ist immer Memberserver (besseres Troubleshooting, Recovery
usw)
und in die Domain ja, weil er ja in die gleiche ORG installiert wird.

2. Wie verlàuft die Installation des Exchange in etwa?



einfach dem Setup Wizard folgen.
Der sagt schon was passiert

Vorallem, wo stellt man es ein, dass der Exchange-Server an einen
weiteren angehàngt werden soll?



Du wirst beim Setup gefragt
und dann heisst es "Neue Organisation" oder "Bestehende Organisation"
in Deinem Fall natürlich letzteres
dann musst Du den Namen angeben und das ganze mit einem Konto das die
entsprechenden Rechte hat
dann wird der neue Server in die gleiche Organisation installiert

Gibt es Evtl. eine detaillierte Dokumentation?



Die meisten Dokumentationen handeln von der Installation des ersten E2k(3)
Servers.
Die Installation weiterer Server ist wesentlich einfacherer, da die gröbsten
Dinge schon erledigt sind, die man bei der Erstinstallation hat.
Man hat zB auch kein Schema/Domain Prep mehr, uvm.

Ansonsten richte Dir doch mal ein Labor ein, mit zwei Windows Servern auf
denen Du einen E2K3 installierst und auf dem zweiten dann einen weiteren
E2K3.
Virtual PC zur Virtualisierung ist kostenfrei downloadbar.
Evaluation Versionen von Windows Server auch.
Da kannst Du Dir das ansehen.
Das dann der erste Exchange Server auf einem Domain Controller làuft ist ja
dann in der Testumgebung zu vernachlàssigen.

Leider gibt es keine fertige VHD mit E2K3, das gibts erst seit E2K7

Virtual PC 2007
http://www.microsoft.com/downloads/...x?FamilyIDd26402-3199-48a3-afa2-2dc0b40a73b6&displaylang=en

Das Ziel:
Beim anlegen eines neuen Benutzers mit Postfach, sollten optimalerweise
zwei Exchange server im Klappmenü zur Auswahl stehen



ja so ist es dann auch

(ich würde trotzdem nochmal über die Bereinigung nachdenken)

:-)


Mit freundlichen Grüssen / with kind regards
Roger Wassner

Bitte nur in die Newsgroup antworten.

Microsoft Exchange Server Newsgroup
microsoft.public.de.exchange
microsoft.public.de.german.exchange2000.general

"POP3 für Server FAQ" online
http://www.asp-partner.de/de/faq/pop3faq

Ähnliche fragen