Zweiter WSUS in Filiale

12/11/2008 - 16:58 von Martin Freiberger | Report spam
Hallo,

wir haben einen SBS 2003 der unsere XP Clients mit Updates versorgt.

Allerdings haben wir auch noch eine kleine Filiale die per VPN ans LAN
angeschlossen ist und deren Rechner ebenfalls Domànenmitglieder sind.
Dort haben die Updates noch nie geklappt (wohl wegen der dünnen VPN
Anbindung) was ich mir aber nie angeschaut habe da es so wohl auch
besser ist. Den die Leitung ist nicht nur dünn sondern auch teuer.

Bisher habe ich alle paar Wochen/Monaten mal die dortigen Rechner
hàndisch per IE aktualisiert. So soll das nun nicht weiter gehen und ich
dachte mir ich installiere einen WSUS Ver. 3 auf einem der dortigen XP
Clients und versorge damit die dortigen Clients.

Dazu hàtte ich einige Fragen:

1) Ist es überhaupt möglich einen WSUS 3 auf einem XP z7u installieren?
Was muss ich dabei beachten?

2) Wie sorge ich dafür dass die Clients sich an diesem WSUS anmelden und
nicht am WSUS des SBS?

3) Muss ich die Updates nun immer doppelt genehmigen oder ist es
irgendwie möglich den WSUS in der Filiale als "Client" des SBS-WSUS zu
fahren? So dass der zweite WSUS die Genehmigungen des Ersten übernimmt=?

4) Falls 3 möglich ist, kann sich der Filiale-WSUS die Updates dann
direkt von MS holen und nicht vom SBS-WSUS?


Vielen Dank

Gruß
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
12/11/2008 - 17:34 | Warnen spam
Martin Freiberger schrieb:

Allerdings haben wir auch noch eine kleine Filiale die per VPN ans LAN
angeschlossen ist und deren Rechner ebenfalls Domànenmitglieder sind.
Dort haben die Updates noch nie geklappt (wohl wegen der dünnen VPN
Anbindung) was ich mir aber nie angeschaut habe da es so wohl auch
besser ist. Den die Leitung ist nicht nur dünn sondern auch teuer.



Du kannst den BITS entsprechend konfigurieren, dann wird jedes Update
nur Bitweise übertragen:
http://wsus.de/background_intellige...r_services

1) Ist es überhaupt möglich einen WSUS 3 auf einem XP z7u installieren?
Was muss ich dabei beachten?



Nein, den 3er kannst Du nicht auf einem XP installieren. Den 2er schon,
aber auch nur mit Tricks. Ganz unten zu finden:
http://www.gruppenrichtlinien.de/Ho...Server.htm

2) Wie sorge ich dafür dass die Clients sich an diesem WSUS anmelden und
nicht am WSUS des SBS?



Du mußt eine entsprechende GPO erstellen und per Sicherheitsfilterung
nur auf diese Clients filtern.

3) Muss ich die Updates nun immer doppelt genehmigen oder ist es
irgendwie möglich den WSUS in der Filiale als "Client" des SBS-WSUS zu
fahren? So dass der zweite WSUS die Genehmigungen des Ersten übernimmt=?



Den 2er auf dem XP kannst Du als Replica des Master konfigurieren, dann
brauchst Du nichts mehr doppelt zu machen.

4) Falls 3 möglich ist, kann sich der Filiale-WSUS die Updates dann
direkt von MS holen und nicht vom SBS-WSUS?



Ja, natürlich. Master/Replica nennt sich das.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
http://www.microsoft.com/germany/wi...fault.mspx
http://www.wsuswiki.com/Home
http://wsus.de/

Ähnliche fragen