Zwischenliegender Audio-Umschalter sinnvoll?

18/08/2016 - 22:27 von Frank Möller | Report spam
Hallo,

mir ist nach 6,5 Jahren meine Asus Xonar Essence STX gestorben. Beim
Nachdenken darüber kam mir die Frage in den Sinn, ob es das Ableben
vielleicht gefördert haben könnte, daß ich öfters ganz frech per
Schalterbox die Netzspannung des Sound-Systems abschalte.

Beim Einschalten sollte das weniger ein Problem sein, da das Sound-System
verzögert einschaltet.

Aber kann es sein, daß es beim Ausschalten vielleicht rückwirkende
Störungen gibt, die in diesem Moment eine Störspannung in den Ausgang der
Soundkarte ballern?

Würde sich dafür ein zwischengeschalteter Audio-Umschalter empfehlen, der
die Verbindung Soundkarte --> Soundsystem beim Ausschalten des
Sound-Systems zuerst trennt bzw. bei dessen Einschalten erst nach dem
Einschalten des Sound-Systems dann die Verbindung herstellt?

Wenn, dann sollte das natürlich ein Teil sein, welches die Qualitàten der
nun kommenden Asus Xonar Essence STX II nicht runterzieht.

Vielleicht das?
<http://www.dynavox-audio.de/Zubehoe...lter-AUX-S::152.html>

Ideen? Kommentare?

Vielen Dank schon mal!

[XPost de.comp.hardware.laufwerke.misc,de.comp.audio]
[Followup-To bitte nach Bedarf setzen]

 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Möller
18/08/2016 - 22:39 | Warnen spam
Frank Möller schrieb:

[...]



Sorry, falsche NG. Hab's umgeleitet.

Ähnliche fragen