Zyklische-M-Bran-Hologram-Universen in der Evidenz Theorie

06/10/2012 - 19:00 von xquantum725 | Report spam
Ja mich gibts auch noch... mein Psychater scheint sich weder für Computer wie meinen zu Beschàftigen (über 700 Millionen Cpu Transistoren / bei 25000 Mbyte Speicheranbindung, GPU 1,4 Milliaden Transistoren / 160000 Mbyte speicheranbindung) ich habe mit diesen irren zahlen probleme! das ding schafft unzàhlige Milliarden von flieskomma rechenoperationen pro sekunde(rechnungen bei denen ein komma verschoben wird)und braucht unter volllast (Folding@home gpu+cpu) nur etwa 600Watt. Kupfer hat soweit ich weiß eine Breite von 4 nm und eine höhe von 1 nm. Mein Computer hat eine struckturgröße von 40-45 nm. warum IVY und konsorten mit 22 nm struckturen nicht richtig funktioniern wundert mich also nicht. man muss Singularitàten abschneiden oder kommt man in Teufels Küche.
eingenlich würde ich mein kleines Monster gerne vermakten mit Extrem long term support.
seis Drum

so ich habe etwas Theoretisiert weil ich irgenwie spüre das es einen Link zwischen M-Bran Model und meinem ist.

- Zyklotroniks
- M-Bran
- Holografische Universen
- Evidenz Theorie

Wenn man sich eine 2 Dimensionale Gegenwartsebene vorstellt. In der in senkrechter Richtung die Zeit von Vergannenheit Richtung Zukunft erstreckt. Und viele mehrdimensionale M-Bran Zylinder
die miteinander bei àhlicher größe(Ràumlich wie dimensional) über die mindestens 3 dimensionale oberflàche in Resonanz geraten.(Holografisches Universum). Und die Zukunft, wie in der Evidenz Theorie, eine tranfinite Entropie und in der Vergangenheit eine negative Entalpie hat.
Wenn man dies mit etwas Zyklotronischen kombiniert wie in der GUT(evidenz model)... wenn man nun diesen Effekt hinzunimmt wo das Teilchen ohne den einfluss Elektromagnetischer Felder den spin verliert, und sich fragt ob ein Universum rotiert oder eine Ausenseite hat die gedreht werden kann und dies mit einer
Imaginàren Eichfeldtheorie kombiniert in der das Universum eine reel scheinende lösung in einem Dimensionslosen Vektor ist(ausenspin?) (standard Eichfeldtheorie unter berücksichtigung bühringscher zahlen(zahlen de von sich selbst abgezogen ungleich null sind)) und den nachweiß(ich trau dem braten nicht) das ein Draht àhlich wie ich mir eine Imaginàre Zahl gleichzeitig schwingen und nich schwingen kann
wenn man nun annimt das sich auch die anderen drei Theorien neben den Evidenz modell mit Imaginàren Zahlen kombiniern lassen wenn man sie verbindet über die eingangssàtze oben... .wenn man nun diese Mikro M-Branen als körnung der raumzeit annimmt und welche ja erforderlich ist um unedliche Frequenzen am Ereignishorizonnt Schwarzer Löcher zu vermeiden
und nun dich die gegenwart ebene nun Radial vorstellt so das die Zukunft auserhalb des Universums ist und die Vergannenheit in innenrichtig verlàuft wo die Energien negativ werden...
(gibt es einen zwingenden Grund warum basieren auf diesen überlegunen eine bescheunigte expansion des universums statfinden muss?). ich versuche grade das zurück in die evidenz theorie zu übersetzen. Wenn sich nun die vielen unterschiedlichen Mikro M-Brans die resonant sind zu "Valenz"-M-Branen zusamenfassen lassen so das unterschidlich dimensionale M-Branen einader durchdrinegn können.
 

Lesen sie die antworten

#1 xquantum725
06/10/2012 - 19:55 | Warnen spam
Ps die Speicher anbindung ist Mbyte pro sekunde. ich habe 12000 Mbyte Haubzspeicher.


Und die Zukunft, wie in der Evidenz Theorie, eine tranfinite Entropie und in der Vergangenheit eine negative Entalpie hat.



negative Negative Entalpie ist falsch es müsste negative entropie heißen

Ähnliche fragen